Wir als FeG Bamberg haben das Ziel, mehr für hilfsbedürftige Menschen zu tun. Daher unterstützen wir die Aktion Pakete zum Leben der Bund-FeG Auslandshilfe, indem wir Geld für Lebensmittel sammeln.

Mit den Geldspenden kaufen wir Grundnahrungsmittel wie Nudeln, Mehl, Pflanzenöl, Reis und Zucker. Diese werden dann in einer gemeinsamen Packaktion zu Lebensmittelpaketen zusammengestellt. Im Herbst sammeln wir zusätzlich gut erhaltene ausrangierte Kleidung und Schulranzen. Die Pakete werden durch einen LKW-Transport der Auslandshilfe abgeholt und nach Osteuropa versendet.

Die Ausführung geschieht gemäß den aktuellen Corona-Vorgaben der Gemeinde.

Folgende Länder werden unterstützt:

  • Ukraine
  • Albanien
  • Bulgarien
  • Kosovo
  • Moldawien
  • Nord-Mazedonien
  • Rumänien

Termine im Herbst 2022:

  • 11.09. – 30.09. Sammeln der Spenden ODER Einkaufen der Lebensmittel (Einkaufsliste s. unten)
  • 08.10. Packen der Pakete
  • 10. – 14.10. Verladen der Pakete > Dazu werden flexible Helfer gebraucht, die innerhalb eines Tages reagieren können.

Bei dieser Aktion sammeln wir zusätzlich Kleidung und Schulranzen.

Projekt unterstützen:

Geldspenden können am Sonntag vor oder nach dem Gottesdienst in unsere Sammelbüchse im Gottesdienstraum eingelegt werden.

Alternativ ist es uns eine große Hilfe, wenn ihr selbst Lebensmittel einkauft und in der Gemeinde abgebt – die Einkaufslisten dazu findet ihr unten.

Natürlich können auch Geldspenden per Überweisung getätigt werden. Dies ist ganzjährig auch außerhalb der Aktionszeiträume möglich.

Der Richtwert für ein Lebensmittelpaket liegt bei ca. 15 Euro. Wir freuen uns über jede Spende an:

IBAN: DE02 4526 0475 0007 9003 00 der Spar- und Kreditbank Witten

Verwendungszweck: „Pakete zum Leben“

Gerne sind auch Helfer und Unterstützer willkommen, die das Team erweitern.

Einkaufsliste:

Variante A:

2 x 1 l Speiseöl in Plastikflaschen
2 x 1 kg Weizenmehl
2 x 1 kg Zucker
2 x 1 kg Reis (kein Milch- oder Kochbeutelreis)
2 x 1 kg Nudeln (2 x Spagetti, 2 x Fusilli oder Penne)
2 Röhrchen Multivitamin-Tabletten

Variante B:

3 x große Suppendosen (verschiedene Sorten, mit Lasche zum Öffnen)
2 x 1 kg Weizenmehl
1 x 1 kg Zucker
1 x 1 kg Reis (kein Milch- oder Kochbeutelreis)
2 x 500 g Nudeln (1 x Spagetti, 1 x Fusilli oder Penne)
2 Röhrchen Multivitamin-Tabletten
1 Packung Müsli-Riegel (ohne Schokolade etc.)

Ansprechpartner:

Richard Semlak

Telefon: 0951 18081319

E-Mail: gemeindehilft@gmx.de