Neben altersgerechten Programmen während des Gottesdienstes gibt es weitere Angebote, die jungen Menschen helfen, den Glauben selbst zu entdecken.

Biblischer Unterricht

Unter dem Motto „Ich will wissen, was ich glaube“ lernen Teens ab 12 Jahren die Bibel richtig kennen und erfahren, was es mit dem Glauben und mit dem Christsein auf sich hat. Ähnlich dem Konfirmanden-Unterricht erhalten sie in knapp zwei Jahren eine systematische Einführung in die Botschaft der Bibel. Und das mit Spaß – dafür sorgen gute Materialien und begabte Mitarbeiter. Sie bringen den Teenagern Gottes Einladung zum Glauben und zur Nachfolge näher und erklären, was es heißt, mit Jesus unterwegs zu sein.

Was passiert zum Abschluss des BU?

In einem besonderen Gottesdienst werden die Teens zum Ende des BU gesegnet. Dabei werden sie bewusst der Fürsorge Gottes anvertraut und in ein selbstständiges Leben mit Jesus „entlassen“, in dem sie dennoch weiter von Eltern und Gemeinde begleitet werden.

Jugend-Hauskreis

Jugendliche ab 14 Jahren treffen sich alle zwei Wochen dienstags in einem eigenen Hauskreis. Beim gemeinsamen Kochen ist Zeit für Gemeinschaft. Andachten und Bibellesen bieten Gelegenheit für Fragen und Diskussion über die Themen, die Teens bewegen. Außerdem gibt es regelmäßig gemeinsame Aktionen wie zum Beispiel Sleepover.

Wann: Dienstag, ab 18:00 Uhr

Wie oft: 14-täglich

Wo: FeG Bamberg

Info: anne.schlosser@web.de, dominik.thuro@gmx.de