Bibelgespräch zum Römerbrief, Teil 20 am 14.04.2022

Kapitel 15,1-7

Das Bibelgespräch findet um 18:30 sowohl als Präsenzveranstaltung im kleinen Gottesdienstsaal in der Hartmannstr. 7, als auch per Zoom statt.


Aufgrund des neuen Infektionsschutzgesetztes haben wir die Schutzmaßnahmen wie folgt geändert:

Für kleinere Gemeindeveranstaltungen (bis ca. 15 Personen, je nach Raumgröße,  z.B. Bibelgespräch, Gebetstreffen, Biblischer Unterricht, etc.) empfehlen wir, bis zum Beginn der Veranstaltung FFP2-Maske zu tragen. Am Beginn der Veranstaltung wird kurz mit allen Teilnehmern abgesprochen, ob während der Veranstaltung Maske getragen werden soll, oder nicht. Bitte besonders in kleinen Räumen auf das Lüften achten!
Die Anmeldung entfällt.

Zoom-Meeting beitreten
https://zoom.us/j/94316489910?pwd=N1pMb2hhQ05nSTd3bHoxTE5jSDlSZz09

Einwahl per Telefon:
+49 69 7104 9922 Deutschland
Meeting-ID: 943 1648 9910
Kenncode: 895935

Es ist der gewaltigste und machtvollste Brief, den die Christenheit je hervorgebracht und die Menschheit je erhalten hat. 

Er hat Jahrtausende überdauert und dabei immer wieder Menschen in der Tiefe ihrer Persönlichkeit angesprochen und verändert. 

Er hat Kirchen und Gemeinden in ihrem Verständnis von Gott zutiefst hinterfragt, erschüttert und dann erneuert und damit enorm kraftvolle Auswirkungen bis heute.

Paulus ist dem gekreuzigten und auferstandenen Jesus begegnet. An ihm ist er zerbrochen und von ihm ist er aber auch wiederaufgerichtet worden (Apg. 9,1ff):

Diese Begegnung mit Jesus hat ihm die tiefste Wahrheit der Erlösung vor Augen geführt. Diese Erlösung ist ein Angebot Gottes an uns alle! – Und deshalb ist es gut, dass wir uns als Gemeinde in den nächsten Wochen und Monaten mit diesem enorm kraftvollen und gewaltigen Brief intensiv beschäftigen, in Predigten und dazu vertiefenden Bibelgesprächen…